© 2017 - 2020

Regenbogen e.V.

erstellt mit Wix.com

Telefon:​​

05121 511451

​Kontaktadresse:                                    Impressum

Am Bache 4a

31135 Hildesheim

Über uns

Der Regenbogen gilt als Sinnbild, dass nach jedem Unwetter die Sonne wieder scheinen kann.

1989 gründeten betroffene Eltern die Gruppe „Regenbogen“, die sich für krebskranke Kinder und deren Angehörige engagiert. Das Hauptanliegen der Gruppe besteht im Erfahrungsaustausch zur Bewältigung der immensen Probleme, welche die schwere Krankheit besonders für das Kind mit sich bringt.

Die Familie hat nicht nur psychische Belastungen zu bewältigen ...

Zitat einer betroffenen Mutter: „Als Mutter musst du das Kind immer wieder zum Durchhalten motivieren, überreden, festhalten, wenn es partout keine Spritze will. Und es tut schon weh, wenn das Kind glaubt, Mama helfe beim Wehtun“.

Zitat einer betroffenen Mutter: „Mit einem krebskranken Kind merkt man sehr schnell, dass man ein normales Familien- oder Eheleben vergessen kann. Viele Partnerschaften zerbrechen sogar an den hohen psychischen und physischen Anforderungen“.

... sondern kann im Verlauf der langwierigen Krankheit auch zunehmend in finanzielle Schwierigkeiten geraten.

So versucht die Gruppe, die seit 1998 ein eingetragener Verein ist, durch den Erlös von Veranstaltungen und Spenden gezielt den Kindern und Eltern den Krankenhausaufenthalt zu erleichtern. Es wird z.B. eine psychologisch geschulte Pflegekraft auf der Krebsstation finanziert, Nachsorgekliniken unterstützt oder Spielzimmer ausgestattet.

Für Eltern, die in finanzielle Schwierigkeiten geraten (z.B.: Krankenkasse zahlen nur die ärztliche Behandlung und in der Regel keine Nachsorgekuren für Familien mehr, Mütter müssen während der langen Behandlung eventuell ihre Arbeit aufgeben, Betreuung für Geschwister muss bezahlt werden), setzt sich der Verein aktiv ein und hilft im Rahmen seiner Möglichkeiten.

Ein wichtiger Teil der Arbeit des „Regenbogen“ besteht auch in Gesprächen mit betroffenen Eltern, um ihnen mit Rat zur Seite zu stehen.


Jeder sollte sich bewusst sein, dass man von einem Tag auf den anderen vom Betrachter zum Betroffenen werden kann.


Und dann kann ein Regenbogen ein großes Stück Hoffnung bedeuten.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now